Go Back
Aloe Vera Salat 3

Aloe Vera Salat

Bist du auch einer dieser klassischen Selfmade Köche, der hauptsächlich Salate als Beilagen zu Mittagsgerichten verspeist? Falls ja, dann zeigen wir dir eine gesunde Alternative, um den Salat als Hauptspeise zu genießen.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Kalorien 130 kcal

Zutaten
  

  • 1 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL getrocknete Kräuter (Petersilie, Dill, Basilikum)
  • ½ TL Senf
  • ½ TL Honig
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Granatapfel
  • 1 Salatkopf

Anleitungen
 

Das Gel aus dem Aloe Vera Blatt extrahieren:

  • Im ersten Schritt der Zubereitung des vitaminreichen Aloe Vera Salats mit Granatapfel Geschmack bearbeitest du das Pflanzenblatt der Aloe
  • Dabei trennst du ein feines Stück am unteren Blattende der Aloe Vera ab und legst es mit dem geöffneten Schnitt nach unten gerichtet in eine Tasse oder einem Becher.
  • Eine Ruhephase des Blattes von einer Stunde ist nun erforderlich, damit das gelb pflanzliche Aloin komplett herausfließen kann. 
  • Nach dieser Entspannungsphase, trennst du ein weiteres Stück direkt an der vorherigen Schnittstelle ab, um das Blatt weiterhin zu bearbeiten und es anschließend zu filetieren. Im Prozess des Filetieren zerkleinerst du das Blatt in einzelne Stücke und entfernst dazu noch die Schale.

Granatapfel entkernen:

  • Im zweiten Schritt kannst du parallel während des Aloin Austritts der Aloe, die Kerne der Granatapfel Frucht entnehmen. Aber sei vorsichtig, da das Lösen der fruchtigen Granatapfelkerne, gerne Flecken an Kleidungsstücken verursachen und nicht so leicht auswaschbar sind.

Salatkopf vorbereiten:

  • Im dritten Schritt trennst du einzelne Salatblätter deines Salatkopfs und zerkleinerst diese in essbare Stücke
  • Hinterher wäscht du die Salatblätter in kaltem Wasser, um einen knackigen Salat Geschmack zu erhalten und trocknest diese im Anschluss mit einer Salatschleuder oder Papiertüchern ab.

Dressing zubereiten:

  • Im vierten Schritt bereitest du das Petersilien-Dill Dressing vor, indem du Zutaten wie das (SonnenblumenÖlEssigSenf und Honig in eine kleine Schüssel einfließen lässt und anschließend miteinander verrührst. 
  • Das Abschmecken des Dressings kann mit weiteren Zutaten wie BasilikumSalz und Pfeffer ergänzt werden.
  • Tipp: Als weiteren Geheimtipp kann man beim Lösen des Granatapfels den entstandenen Granatapfelsaft gerne in das Dressing mischen,damit der Salat noch fruchtiger wird.

Salat fertigstellen:

  • Im fünften Schritt vermischt du den Kopfsalat mit den filetierten Aloe Vera Häppchen und den Granatapfelkernen, ergänzt von einigen Sonnenblumenkernen und vollendest den frischen, sommerlichen Salat mit deinem selbst kreierten Petersilien-Dill Dressing.
  • Genieße deine frische, vitaminreiche Speise in einem schattigen Plätzchen über die warmen Sommermonate hinweg!