Allgemeines zum Aloe Vera Smoothie

Aloe Vera Smoothies bieten sehr viele Nährstoffe und sind besonders geeignet zur Entgiftung des Körpers. Sie ist auch bekannt als ein wahrer Gesundheitsbooster, da ganz viel Gemüse und Obst und natürlich unsere Lieblingszutat Aloe Vera Gel drin enthalten ist. Wir zeigen dir was es sich mit dem grünen Mix auf sich hat und stellen die Zubereitung und das Rezept vor.

Unser Aloe Vera Smoothie beinhaltet diverse Vital- und Nährstoffe. Enthalten sind vor allem Mineralstoffe, Spurelemente, Vitamine und Antioxidantien, sowie ungesättigte Fettsäuren. Zudem beinhalten Smoothies im Gegensatz zu verschiedenen Säften mehr Ballaststoffe und gesundes Chlorophyll. Grund hierfür sind die Fasern im Obst. Ferner lassen Smoothies sich leichter verdauen. Da die Nährstoffe und Vitamine rasch verfliegen, sollte man Aloe Vera Smoothies kühl aufbewahren, somit können die Aloe Vera Smoothies sich bis zu drei Tagen frisch bleiben. Ferner eignen sich für die Zubereitung von Aloe Vera Drinks grüne Blätter von Kohlrabi, Roter Bete, Kohl und Karotten sehr gut. Du kannst natürlich auch anderes Gemüse oder Obst verwenden. Wusstest du zudem, dass der Nährstoffgehalt in den Blättern meist höher ist, als in der Knolle selbst. Sekundärer Pflanzen- und Ballaststoffe sind zudem auch enthalten. Die Zellwände von Obst und Gemüse werden durch das mixen aufgebrochen. Der Körper spart sich somit die Verdauungsarbeit und kann die sehr wertvollen Nähr- und Vitalstoffe direkt aufnehmen. Da es anfangs schon gewöhnungsbedürftig ist, grünes Blattgemüse und Aloe Vera mit Obst wie Mango, Beeren und Bananen gemeinsam zu mixen, empfehlen wir dir zunächst einmal mit 60% Obst und 40% Grünkost anzufangen und das Verhältnis dann anzupassen und langsam umzudrehen. Ein Smoothie besteht aus Wasser, grünem Gemüse, sowie Obst. Am besten solltest du mit wenigen Zutaten starten und alles im Mixer mixen bis du eine cremige Konsistenz hast. Stärkehaltige Gemüse wie Möhren, Kürbis oder Kohlrabi gehören nicht in den Smoothie, hierbei sollte nur das Blattgrün verwendet werden.

Wir zeigen euch ein Rezept, dass ihr ganz leicht zuhause nachmachen könnt.

 

 Aloe Vera Smoothie DIY – Video für die Visualisierung

„wir empfehlen dir zunächst einmal mit 60% Obst und 40% Grünkost anzufangen und das Verhältnis dann anzupassen und langsam umzudrehen.“

Aloe Vera Smoothies 5

Aloe Vera Smoothie

Aloe Vera Smoothies bieten sehr viele Nährstoffe und sind besonders geeignet zur Entgiftung des Körpers.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Getränke
Kalorien 127 kcal

Zutaten
  

  • 1 Tasse Kokosnusswasser (Mandelmilch, Sojamilch)
  • 150-200 g Aloe Vera Gel
  • ½ Bio-Gurke
  • ½ Avocado
  • 200 g Beeren (Heidelbeeren und/oder Himbeeren)
  • Saft einer Limette
  • Honig (zum Abschmecken)

Anleitungen
 

  • Wasche zunächst einmal deine Zutaten gut aus. Entferne die Randzackenvon deiner Aloe Vera Pflanze und entferne den Frischblatt.
  • Die Blätter werden dann in ca. 2cm breite Streifen geschnitten werden. Du kannst die grünen Schalen problemlos entfernen, so dass nur noch das Aloe Vera Gel übrig bleibt. Achte hierbei drauf, dass keine Schale ins Gel kommt. Wie bereits erwähnt enthalten Aloe Vera Gele Bitterstoffe und können zu Magenbeschwerden wie Durchfall verursachen.
  • Gebe 1 Tasse Kokosnusswasser (Mandelmilch, Sojamilch) hinzu und schäle eine Bio Gurke und Avocado und die vorhanden Beeren wie zum Beispiel Heidelbeeren oder Himbeeren und werfe diese mit in den Mixer.
  • Ein Spirtzer von der Limette dient hierbei zum Abschmecken. 
  • Mixe deine Zutaten nun in einem Mixer auf bis alles cremig wird
  • Zum Schluss gibst du dein Aloe Vera Gel hinzu. 
  • Jetzt noch einmal kurz aufschäumen lassen und dein Aloe Vera Smoothie ist fertig und servierbereit.

Notizen

Weitere Tipps

Unser Aloe Vera Smoothie ist nicht nur ein absoluter Hingucker und ein echter Fitmacher, sondern schmeckt auch super lecker. Vor allem eignet sich unser Aloe Vera Smoothie für eine Diät oder aber auch als frische Abkühlung für die warmen Sommertage.
Um die wertvollen Inhaltstoffe der Aloe Vera in deinem Smoothie zu bewahren, gebe das das Gel erst zum Schluss in den Mixer hinzu und schäume kurz auf. Zum Abschmecken und Verfeinern kannst du zudem Honig dazu geben.