Allgemeines zum Aloe Vera Kirschkuchen

Die Aloe Vera Pflanze bringt reichliche Inhaltsstoffe mit sich. Wirkstoffe wie Acemannan, Vitamine, Aminosäuren, Mineralstoffe sind in der Aloe Vera Pflanze beinhaltet und dienen folglich für ein gesundes und ausgewogenes Leben. Lass dich inspirieren von unserem Aloe Vera Kirschkuchen Rezept und gönne dir und deinem Körper die reichlichen Inhalts- und. Wirkstoffe in Form einer süßen Speise.

Tipp: Der Kirschkuchen ist super geeignet für Geburstage und lange Sommernächte.

kuchen

Aloe Vera Kirschkuchen

Der Kirschkuchen an sich schmeckt schon atemberaubend. Doch mit unserem Rezept können sie ihren Kuchen mit Aloe Vera noch aufpeppen und sommerlicher gestalten.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Nachspeise

Equipment

  • Ofen
  • Schneebesen
  • Handmixer
  • Teigspachtel
  • Rehrückenform/Kuchenform

Zutaten
  

  • 370 Ml Kirschen
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 2 Stück Eier
  • 250 g Aloe Vera Trinkjoghurt
  • 300 g Mehl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 300 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 50 g Belegkirschen
  • 1 EL Zitronatwürfel
  • 10 Stück Zuckermandeln
  • 100 g Fett und mehl für die Form
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 El Eiweiß
  • 50 g Salz

Anleitungen
 

  • Tropfe zunächst einmal deine Kirschen ab und schlage die Zutaten Fett, Zucker, Vanillinzucker und 1 Prise Salz bis es cremig wird
  • Als nächstes solltest du die Eier einrühren und den Aloe Vera Trinkjoghurt hinzugeben
  • Hinzu mischst und rührst du weitere Zutaten wie Mehl und Backpulver ein
  • Zu guter letzt unterhebst du die Kirschen
  • Als nächstes solltest du eine Rehrückenform, welche in etwa 30cm lang sein sollte in Butter fetten und mit Mehl bestäuben
  • Jetzt kommen wir zum eigentlichen des Rezepts: Fülle nun den cremigen, mit Vanillinzucker verfeinerten Teig in die Form ein und streichele diese glatt, bevor es mit dem Backen weiter geht
  • Währenddessen solltest du dein Ofen bereits unter hitzigen Graden angeheizt haben, wobei wirdir hierbei 175 Grad Celsius empfehlen
  • Nun kannst du deinen Kuchen ungefähr 1 Stunde lang im Ofen backen lassen und im Anschluss den Kuchen wieder aus den hitzigen Graden des Backofens herausnehmen und nach 10 Minuten auf ein Gitter stützen und auskühlen lassen
  • Schlage nun das Eiweiß cremig und rühre diese mit Zitronensaft und Puderzucker gut ein
  • Sobald die Glasur fertig ist kannst du ganz einfach und behutsam die Kuchenoberfläche mit dem Guss bestreichen

Notizen

Weitere Tipps
Als Zusatz kannst du natürlich auch den Aloe Vera Kirsch Kuchen, der unter anderem mit einer Prise Salz und Vanillinzucker verfeinert ist, mit Zitronat oder aber auch mit Zuckermandel verzieren und mit beliebig anderen Zutaten ständig erweitern.