Allgemeines über Aloe Vera Kapseln
 

Wenn du auf der Suche nach Nahrungsergänzungsmittel bist, dann sind die Aloe Vera Kapseln genau das richtige. In den Aloe Vera Kapseln befindet sich ein Extrakt in Pulverform. Des Weiteren gib es auch Aloe Vera Kapseln, in denen Gel enthalten ist. Das Tolle an diesen Aloe Vera Kapseln ist, dass sie ganz leicht einzunehmen sind, ohne größeren Aufwand und du damit deinem Magen etwas Gutes gibst. Die Kapseln kannst du laut Hersteller, ganz leicht mit einer Flüssigkeit zum Beispiel Wasser einnehmen. Sie werden der Gruppe der pflanzlichen Lebensmittel zugeordnet und beinhalten auch Aminosäuren.

Woher bekommt man die Aloe Vera Kapseln?

Die Aloe Vera Kapseln kannst du fast überall herbekommen. Online, aber auch Drogerien und normale Apotheken haben es in ihrem Sortiment. Die meisten Onlinehändler haben in ihrem Sortiment auch viele andere Aloe Vera Produkte, die dich ansprechen könnten. Die Wirksamkeit der Aloe Vera Kapseln ist jedoch umstritten. Einige Experten sind der Meinung, dass durch das trocknen und konzentrieren viele Inhaltsstoffe verloren gehen. Höchstwahrscheinlich hängt die Wirksamkeit der Aloe Vera Kapseln wie oft bei solchen Produkten mit dem Preis und der Qualität zusammen. Je nach Wirkung und Qualität, variiert auch der Preis. Produkte mit biologischem Anbau und hohen Reinheitsgehalt, können durchaus eine ähnliche Wirksamkeit erreichen wie Aloe Vera Gels zum Trinken. Hier musst du auch auf die Qualitätssiegel und auf den Anbau achten.

Haben Produkte mit vielen Zusatzstoffen/ Inhaltsstoffen eine schlechte Qualität?

Nein, das stimmt nicht ganz. Einige dieser Inhaltsstoffe können die Wirkung der Aloe Vera sogar unterstützen. Produkte wie Honig oder Propolis wirken sich positiv aus. Jedoch sind zusätzliche Inhaltsstoffe, die als künstliche Konservierungsmittel wirken wie Weichmacher eher kontraproduktiv. Umso mehr fremdartige Substanzen bzw. Inhaltsstoffe enthalten sind, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Produkt nicht das macht, was es verspricht.

 

Herstellung

Die Herstellung variiert je nach Anbieter des Nahrungsergänzungsmittel.Das Blattgel wird getrocknet und verarbeitet. Zu diesem Zweck wird nach der Ernte Wasser daraus gesammelt und gepresst. Daraus bekommt man ein Extrakt, welches auch für Aloe Vera Kapseln verwendet werden kann. Alternativ kann flüssiges Aloe Vera Gel mit sogenannten Softgelkapseln gefüllt werden. Eine Kapsel enthält durchschnittlich 25 mg Aloe Vera Gel.

Es gibt auch einige Hersteller die auf einen biologischen Anbau achten und damit die Umwelt unterstützen.

Jedoch ist die Einnahme kein Ersatz für Arzneimittel oder eine Behandlung beim Arzt. Bei akuten und schwerwiegenden Fällen, solltest du immer einen Arzt aufsuchen.

Die Aloe Vera Kapseln sind Nahrungsergänzungsmittel, sollten jedoch nicht als Ersatz für Mahlzeiten dienen. Eine ausgewogene Mahlzeit darf nicht vernachlässigt werden. Vor der Einnahme, sollte das Gespräch mit dem Arzt aufgesucht werden.“

 

Wirkung

Aloe Vera Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel können viele positive Auswirkungen auf den Körper haben. Die alten Ägypter kannten schon die Aloe Vera Pflanze und nutzten ihre Vorteile. Sie galt dort als die „Pflanze der Unsterblichkeit“. Zunächst wurde die Pflanze für die Verjüngung der Haut und Brandwunden eingesetzt. Doch sie bringt nicht nur Vorteile für die Haut mit. Im antiken Griechenland wurde sie auch als Hilfsmittel gegen Bauchprobleme und Gelenkschmerzen benutzt.

Eine enorme Rolle spielen die vielen Vitamine, Enzyme und Mineralstoffe die in der Aloe Vera Pflanze wissenschaftlich nachgewiesen wurden.

Zudem besitzt sie noch verdauungsfördernde Substanzen, die die Aloe Vera Pflanze so einzigartig machen. Deshalb sind die Kapseln eine gute Ergänzung, um sie mit anderen Lebensmitteln einzunehmen. Die enthaltenen pflanzlichen Wirkstoffe fördern unsere Verdauung und Immunsystem.

Anwendung 

Aloe Vera Kapseln dienen für die innere Anwendung, da es sich hierbei um ein Lebensmittel handelt. Je nach Art der Aloe Vera Kapsel ist die Verzehrempfehlung 1-3 kapseln täglich zu sich zu nehmen. Im Normalfall sollten die Gelkapsel täglich einmal eingenommen werden und die Pulverkapseln sogar mehrmals täglich.

Jedoch sollten die Hinweise in der Verpackung über die Verzehrempfehlung und Eigenschaften beachtet werden.

Die Aloe Vera Kapseln sind ein natürlicher Vitamin Lieferant und helfen bei Magen-Darm Problemen. Die Wirkstoffe setzten im Darm an, dort wo sie dem Körper am meisten helfen können. Unser Darm ist das Zentrum unseres Immunsystems.